So legen Sie Ihre theoretische und praktische Prüfung bei uns ab

Der sogenannte Hundeführerschein ist Pflicht
Ab dem 01.07.2013 muss jeder Hundehalter seine Sachkunde mit einer Prüfung belegen.

Ausgenommen hiervon sind Hundehalter, die anzeigen können, dass sie in den letzten 10 Jahren 2 Jahre ununterbrochen einen Hund gehalten haben (Beweis ist hier die Zahlung der Hundesteuer). Es gibt noch einige Personengruppen wie z. B. Tierärzte, die diese Sachkunde nicht extra nachweisen müssen.

Alle anderen müssen ihre theoretische Sachkunde vor dem Erwerb des Hundes ablegen. Die praktische Prüfung muss erst innerhalb des ersten Jahres nach Anschaffung des Hundes abgelegt werden.Stadtgang Quakenbrck2

Diese Kenntnisse müssen Sie nachweisen

  • Die Anforderungen an die Hundehaltung unter Berücksichtigung des Tierschutzrechts
  • Das Sozialverhalten von Hunden und rassespezifische Eigenschaften von Hunden
  • Das Erkennen und Beurteilen von Gefahrensituationen mit Hunden
  • Das Erziehen und Ausbilden von Hunden und
  • Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden

Prüfungstermine
Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung

Kosten der Prüfungen
Die Kosten für die Theorieprüfung betragen 59,00 € und

Die Kosten für die praktische Prüfung betragen ebenfalls 59,00 €.

freifolge 2014Vorbereitung auf die Prüfungen
Theorieprüfung

Kurs über drei Abende, jeweils 2 Stunden. In dem Kurs werden für prüfungsrelevanten Themen vermittelt.

Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung

Sie können sich aber auch selbst auf die Theorieprüfung vorbereiten. Entsprechende Literatur erhalten Sie bei uns in der Hundeschule.

Praktische Prüfung

Mit einem Welpen beginnen Sie am besten erst einmal in der Welpengruppe und besuchen dann parallel einen Grundkurs.
Mit einem Junghund oder sozialverträglichen erwachsenen Hund ist ebenfalls der Grundkurs die erste Wahl.

Vorbei an HundenUnsere Grundkurse bereiten Sie auf die Anforderungen der praktischen Prüfung vor. In unserem Tagesseminar, wird noch einmal speziell der Prüfungsteil im verkehrsöffentlichen Raum geübt. So sind Sie optimal vorbereitet.

 

Tagesseminar: Bitte setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Hat Ihr Hund Schwierigkeiten mit Menschen oder Hunden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir individuell besprechen können, wie wir hier am besten vorgehen.

Anmeldung zur Prüfung
Wenn Sie sich zu einem der Prüfungsteile anmelden möchten, laden Sie sich bitte das Anmeldeformular herunter und füllen Sie es vollständig aus. Das Anmeldeformular sollte mindestens drei Wochen vor der Prüfung bei uns eingehen.